S G V

Abt. Dortmund-Scharnhorst e.V.

Chronik der SGV Abtlg. Dortmund-Scharnhorst 



Jahr

Monat/Zeitraum

Ereignis

1931

April

Gründung der SGV-Abteilung Dortmund-Scharnhorst

Gründungsmitglieder: Nicklas; Siebert; Kreilaus; Luer; Brüder Lach; Schmuck; Kurbach; Schröter; Schnier; Lehrer Stein; Potthoff; Seifert; Stölting; Thöle; Telgenkämper

1935

Juli

Grundsteinlegung der ersten Hütte

1936

August

Einweihung der ersten Hütte

1946

28.11.

Zerstörung der Hütte durch Feuer

1947

1.05.

Grundsteinlegung für eine neue Hütte

1948

11.07.

Richtfest der neuen Hütte

1949

17.07.

Einweihung der neuen Hütte

1950

26.-28.08.

Sommerzeltfest

1951

 

Der erste Stromanschluss an der Hütte

1952

 

Jahresmitgliedsbeiträge:

Vollmitglied:                     7,00 DM

Ehefrau:                             2,50 DM

Jugendliche über 18 J.       3,50 DM

Jugendliche unter 18 J.      2,50 DM

1953

 

Aufforstung an der Hütte

1954

 

Stiftung von 20 Liederbüchern vom SGV-Hauptverein

1954

 

Hochwasserkatastrophe in Süddeutschland,

die Abteilung sammelt für eine Spende

1955

 

Vorbau an der Hütte wird gebaut. 1.000 Ziegelsteine,

4 cbm Sand   Kosten  = 80.- DM

Mitgliederbestand:  211 Personen

1956

 

Kassenbestand:  190,21 DM;    Karl Potthoff  wird

Ehrenmitglied für 20 Jahre Hüttenwart-Tätigkeit.

Sammlung in der JHV für das Tapezieren im

Männerschlafraum, Ergebnis:  35.- DM

1956

24.06.

Feier zum 25jährigen Abteilungsjubiläum in der Egge

1956

30.09.

Jugendfest unter der Leitung von Friedhelm Köster

Im Haus Doert (Grevel) mit 77 Teilnehmern

1957

 

800 Übernachtungen an der Hütte

21 Wanderungen mit 760 Km

1960

 

Karl Potthoff erhält vom SGV-Hauptverein

die goldene Ehrennadel;

653 Übernachtungen an der Hütte mit 460 Personen;

60 Wanderungen, 356 Teilnehmer bei 1996 Km

1961

 

Karl Schnier wird zum 3. mal  1. Vorsitzender

1962

 

Mitgliederbestand:  166

1963

 

Neugründung der Jugendgruppe durch Bernd Stangl

1964

 

Erste Überlegungen – Quelle mit Pumpe

1965

 

Blütezeit der Jugendgruppe

1968

 

Karl Schnier und Hermann Stölting werden Ehrenmitglieder

1968

 

- 1969 Befestigung der Quelle. Bau der Wasserleitung

Zur Hütte. Installation der Pumpe. Die Quelle erhält

Den Namen: „Karl-Herrmann-Quelle“ (Schnier/Stölting)

1970

26.01.

Todestag von Karl Potthoff

1971

25.09.

Feier zum 40jährigen Vereinsjubiläum im AWO-Heim

1972

 

Namensgebung der Hütte „SGV Wanderheim Karl Potthoff“

1973

 

In der Herbstversammlung wird die Erweiterung für

Die Toilettenanlage beschlossen

1974

29.09.

Genehmigung einer Satzung durch die Mitglieder

1975

04.10.

Verleihung der silbernen Ehrennadel des

SGV-Hauptvereins an Georg Stangl und Willi Janzen

1977

27.08.

Feierstunde an der Hütte aus Anlass der Dacherneuerung

1978

07.10.

Verleihung der silbernen Ehrennadel des

SGV-Hauptvereins an Bernd Stangl und Friedhelm Köster

1979

 

- 1981 Ausbau und Renovierung der Hütte mit neuer

 Aufteilung der Innenräume

1981

13.06.

Einweihungsfeier mit Busfahrt zur Hütte

Mitgliederbestand: 115

1981

 

50 Jahre SGV-Abteilung Dortmund-Scharnhorst

1986

 

50 Jahre Hütte

1987

 

Bau eines neuen Kohlen- und Geräteschuppens

1989

 

Bau eines neuen Brunnen mit 60 (!) m Bohrtiefe

1990

 

Verleihung der goldenen Ehrennadel des

SGV-Hauptvereins an Friedhelm Köster

1992

 

Neuer Vorbau an der Hütte

1993

 

Die Wegesteine werden aufgenommen und verlegt

1995

 

Dachausbau vollendet

1996

 

Obere Räume mit Teppichboden ausgelegt; neuer Schlafraum

mit drei Betten; Aufenthaltsraum für Kinder und Jugendliche

2006

 

Erneuerung des Bodenbelags in den unteren Räumen der Hütte

2008

 

Weiterer Ausbau des Duschraumes

2008

 

Sommer- und Hüttenfest am 23.08.08 mit 56 Personen

2008

 

Mitgliederbestand  81 Personen

2009


Baumpflanzaktion "Baum des Jahres" Berg-Ahorn

2009


Tag des SGV in Verbindung mit Mitgliedern des Naturlehrpfad INAK

mit ca. 150 Besuchern am Eingang Naturlehrpfad, Kakastr.

2010


Baumpflanzaktion "Baum des Jahres" Vogelkirsche

2010


Totalausfall unserer Wasserversorgung, Pumpe durch Blitzschlag zerstört. Kosten ca. 1900.-€ durch Versicherung gedeckt.

2010


Teilnahme an der Aktion STILL A40 am 18.7.2010 mit 10 Personen

2011


Baumpflanzaktion "Baum des Jahres" Elsbeere

2011


Auftritt unserer Abtlg. bei Stadtgrün an der Reinoldikirche

2012


Randalierende christl. Jugendliche verursachen Schäden über 800.-€

2012


Besichtigung der Kläranlage in Scharnhorst mit 23 Personen

2013


Bezirkswandertag Arnsberg. Ausrichter SGV-Scharnhorst

2013


12 Nistkästen  auf dem Zechengelände aufgehängt mit Hilfe des INAK

2014


Bezirkswanderfahrt nach Dülmen

2015


Aufbau der SGV-Kinderhütte. Geschenk der Sparkasse Dortmund

2016


Feier an der Hütte. 85-jähriges Bestehen SGV Scharnhorst

2017


Mitgliederbestand  56 Personen

2018


Mitgliedsbestand  51Personen